top of page

Wie säubert man Salz und Pfeffermühlen?



Mit diesen Tipps ist jede Gewürzmühle sehr lange haltbar und bringt immer einen optimalen Geschmack in Gerichte.


Pfeffermühlen sind ein Must-have für jede Küche. Man muss auf gewisse Punkte achten, damit die hochwertigen Pfeffermühlen auch jahrelang gute Arbeit leisten können.


Unsere Tipps:


- Damit die Gewürze auch lange frisch bleiben, Sonnenlicht, Wärme und Feuchtigkeit vermeiden.


- Gewürzmühlen bei Erstnutzung und Weiternutzung nicht mit Wasser oder Seife etc. säubern.


- Stattdessen ungekochten Reis in die Mühle füllen, den Mahlgrad auf Mittel Stellen und mahlen. Der Reis reinigt das Mahlwerk von innen, dabei bleiben Rückstände von Gewürzen haften und werden entfernt.


- Rückstände in Holzmühlen, wie z.B. das Ätherische Öl von Pfefferkörnern, kann man ebenfalls mit Reiskörnern säubern. Die Zwischenräume sind ganz einfach mit dem im KitchenUnique Gewürzmühlen-Set Holz enthaltenen Bürste zu reinigen.


- Die Gewürzmühle Edelstahl mit Glasbehälter kann man mit Wasser ausspülen, allerdings sollte es vor dem Befüllen ganz trocken sein.


Anschließend sind deine Mühlen wieder komplett sauber und können weiterhin verwendet werden. Unter Berücksichtigung dieser Tipps kann eine jahrelange Nutzung von Gewürzmühlen möglich werden.




bottom of page